Herzlich Willkommen in unserem Onlineshop

Willkommen beim Sanitätshaus SanVital OHG

Ihr Wohlbefinden und Ihre individuellen Bedürfnisse sind unsere Passion.
Jahrelange Erfahrung sichert Ihnen eine auf Sie persönlich abgestimmte optimale Beratung und Versorgung.

Auch in der aktuellen Lage haben wir weiterhin für Sie geöffnet. Bieten Ihnen den Lieferservice an.

Unser Ladengeschäft:

  • Sanitätshaus SanVital OHG
  • Mittelstr.13
  • 32683 Barntrup
  • 05263/ 95 65 62 0
Unser Standort
News
01.09.2022

Doping für Gelenke

Bandagen und Orthesen schützen und stützen

Ob im Profi- oder Freizeitbereich – immer häufiger werden von Sportlern jeden Alters orthopädische Hilfsmittel verwendet. Sei es, um eine bestimmte Sportart weiter ausüben zu können, Beschwerden vorzubeugen oder Schmerzen zu lindern. Viele erhoffen sich auch einen positiven Einfluss auf die sportliche Technik oder die Leistungsfähigkeit. Die Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS) informiert, worauf zu achten ist.

Lesen
01.07.2022

Leben mit Kompression

Locker durch die warme Jahreszeit

Wenn bei sommerlichen Temperaturen Röcke und Shorts lange Hosen ablösen, leiden Menschen mit Lip- und Lymphödemen besonders unter ihrer Erkrankung. Der Sommer mit Kompressionsbekleidung ist im wahrsten Sinne des Wortes eine „heiße Phase“. Für Betroffene ist es aber wichtig, die festen Kompressionsstrümpfe weiterhin zu tragen. Durch die höheren Temperaturen werden die Gefäße geweitet, die Durchblutung angeregt und damit verstärken sich sowohl die Symptome von Venen- als auch von Lip- und Lymphödemen.

Lesen
01.05.2022

Vorsicht (Hand-)Taschen! – Accessoire schädigt den Rücken

So vermeiden Sie Rückenprobleme

Die Handtasche ist als Accessoire nicht mehr wegzudenken. Neben Frauen setzen auch immer mehr Männer auf Taschen statt Rücksäcke – beim Sport wie im beruflichen Bereich. Was jedoch den wenigsten bewusst ist: Dies hat oft fatale Folgen für die Rückengesundheit. Experten empfehlen: Handtaschen sollten maximal zehn Prozent des eigenen Körpergewichts wiegen – in der Regel sind sie jedoch schwerer und führen schnell zu Schmerzen und Fehlhaltungen.

Lesen
01.03.2022

Keine falsche Scham – Mit Blasenschwäche den Alltag meistern

Das Thema betrifft viele – auch jüngere

Über 10 Millionen Menschen leiden unter einer schwachen Blase. Etwa 10 Prozent der Frauen zwischen 20 und 30 Jahren haben damit zu tun und ein Viertel der 40- bis 50-Jährigen. Häufiges „Müssen“ belastet ihren Alltag zum Teil sehr.

Aber: Mehr als die Hälfte der Betroffenen wagt sich aus Scham nicht zum Arzt. Zudem wissen sie nichts über die guten Heilerfolge – ihr Leiden bleibt unbehandelt. Auch Angst vor einer unangenehmen Untersuchung, Operation oder Medikamenten muss erst einmal niemand haben.

„Doch wenn die Ursache gefunden ist, kann Blasenschwäche sehr gut – und häufig auch schnell – behandelt werden. Dafür muss jedoch der Grund medizinisch abgeklärt werden“, sagt Prof. Dr. Ursula Peschers, Leiterin des Bayerischen Beckenbodenzentrums am Isar Klinikum in München und Mitglied im Expertenrat der Deutschen Kontinenz Gesellschaft.

Lesen

Handgelenkbandage BORT ActiveColor

Preis ab:
12,00 €
Inkl. MwSt.

Kniebandage Bort ActiveColor

Preis ab:
13,00 €
Inkl. MwSt.

Knöchelbandage BORT ActiveColor

Preis ab:
13,00 €
Inkl. MwSt.

Moorsalbe Scio Bad Aiblinger für Gelenke, mit Weihrauch, 50 ml

Statt
9,75 €
8,45 €
Inkl. MwSt. , Lieferbar in 1-3 Werktagen

Moorsalbe Scio Bad Aiblinger zur Intensiv-Massage, 50 ml

Statt
9,75 €
8,45 €
Inkl. MwSt. , Lieferbar in 1-3 Werktagen
Fragen?

Service Nummer:

05263/ 95 65 62 0
Montag - Freitag
8:30 - 13:00 Uhr |14:30 - 18:00 Uhr